Kunstgriffe im Keller sind nicht unsere Sache

Wir wollen die guten Eigenschaften der Trauben aus dem Weinberg erhalten und die Weine mit allen ihren Eigenarten ausbauen. Unsere Rotweine werden traditionell auf der Maische vergoren und teils im großen Eichenholzfass oder Barrique ausgebaut. Bei den Weißweinen gibt eine Maischestandzeit vor dem Pressen, dem süßen Saft mehr Fülle und ein ausgeprägtes Sortenaroma. Die Gärung erfolgt mit Weinbergs eigenen Hefen spontan. Wir geben unseren überwiegend trocken ausgebauten Weinen individuell Zeit zum Reifen auf der Feinhefe und „schönen“ unsere Weine nicht. So entstehen Weine mit persönlichem Profil, jeder ein Unikat.

Nehmen Sie sich die Zeit, unsere Weine mit Lust und Genuss zu verstehen. Gönnen Sie sich beim Degustieren die entsprechende Ruhe. Oder verfolgen Sie unsere Weine in ihrer Entwicklung über verschiedene Jahrgänge. Es ist immer wieder ein spannendes Erlebnis, wie sich der Wein entfaltet.

Chat starten
Sie benötigen Hilfe?
Hallo und willkommen auf unserer Seite. Wir helfen Ihnen gerne bei Fragen zu unseren Produkten und Angeboten.